• Lea_5

Gastbeitrag von Vicky:
Meine Nichte hat bald Geburtstag!

Meine Nichte, die auch mein Patenkind ist, hat bald Geburtstag. Man hat ja eigentlich das ganze Jahr Zeit sich Gedanken über Geschenke zu machen, so ein Geburtstag kommt ja nicht überraschend ... Und doch sitze ich nun da, überlege und google wie wild um das Passende zu finden.

  • idaundanton

Fundraising mit Ida und Anton

Fundraising ist ein schwieriges Thema. Vielen Menschen fällt es nicht leicht, andere für ihren Verein oder ihre Initiative um Geld zu bitten. Manche Projekte benötigen jedoch dringend die Unterstützung von außen, damit sie verwirklicht werden können.

  • Lea_10

Gastbeitrag von Julia:
Die Diagnose

Jede Mutter kennt es – der Moment, in dem du dein Kind endlich in deinen Armen hältst und die Gewissheit hast: mein Kind ist gesund. So war es auch 2008 als meine Nichte zur Welt kam. Es war das erste Baby in der Familie und alle waren heilfroh, dass die Geburt gut verlief und wir nun endlich ein neues gesundes Familienmitglied begrüßen durften.

  • Titelbild

„Für mich ist dieses Wunder das Beste, das mir in meinem Leben passiert ist. Und das zum Glück schon zweimal!“

Femke und Klaas sind seit 15 Jahren ein Paar und vor ein paar Jahren sind sie zum ersten Mal Eltern geworden, mittlerweile sogar schon zum zweiten Mal. Sie genießen es zwar mit ihren Jungs in Hamburg zu leben, freuen sich aber auch schon sehr auf ihr eigenes Haus mit Garten und Nähe zum Wasser und Strand am Kieler Ostufer, welches sie vor kurzer Zeit gekauft haben.

  • P1340305_kopie

Alle Wege führen an den Strand!

Wir haben Glück auf der Insel Oleron zu leben, 500 Meter vom Meer entfernt, direkt neben einem Wald. In unseren Ferien reisen wir umher, immer auf der Suche nach Wind und Wellen.

  • klein_DSC9382

Gastbeitrag von Priska Helfert:
Was ich so mache …

“Erzähl mal was du so machst!” Eine kompliziertere Frage hätte mir Sophia zu Beginn unseres Gesprächs wohl nicht stellen können! Unterm Strich würde ich behaupten - mein Ziel ist, die Welt für Eltern und Kind angenehmer, einfacher, schöner und besser zu machen. Mein Name ist Priska Helfert und ich bin freiberufliche Designerin mit Spezialisierung auf Interior- und Produktdesign für Kinder.

  • klein_anbau_MG_4341

Priska Helfert
Produkt- und Interiordesignerin spezialisiert auf Kinderdesign

Heute gibt es ein Interview mit Priska aus Winnenden, eine extravagante, immer strahlende, junge Frau, die mit beiden Beiden auf dem Boden steht. Das Thema Kinder zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben, auch wenn sie selbst noch keine Kinder hat. Zunächst einmal ist sie vom Beruf Pädagogin, aber sie arbeitet auch als Interiordesigner und hat sich dabei auf Kindermöbel spezialisiert. Priska weiß was sie will und ich bin mir sicher, dass wir von ihr noch viel hören werden!

  • OHLALAMAMA_reisenthel6

Mama, ich packe meinen Koffer ganz allein!

Eine neue Reise stand bevor, daher war es mal wieder an der Zeit unsere Koffer zu packen. Dieses Mal fing für Lola das Abenteuer schon bei uns Zuhause an. Seit kurzem besitzt sie nämlich ihr eigenes Reisegepäck und machte sich sofort freudig daran ihren Koffer zu packen.

  • OHLALAMAMA_Cecile

Das Leben zu viert

Für mich ist das Wichtigste mit meiner Familie zusammen zu sein und jeden Moment zu genießen, denn die Zeit vergeht viel zu schnell!

  • OHLALAMAMA_1Jahr11

Die Zeit vergeht wie im Flug, deshalb feiern wir so oft wie möglich.

Der erste Geburtstag! Er ist wohl für uns Eltern wichtiger als für unsere einjährigen Kids. Wir wollen Ihnen den perfekten Geburtstag ermöglichen – diesen haben sie sowieso an jedem Tag an denen sie mit ihren Liebsten sind. Die Familie und unsere Freunde sollten diesen Tag gleich zweimal mit unserem kleinen Muck feiern.

  • ohlalamama_garten11

Hurra, es wächst!
Die Gärtner von Morgen!

Wir lieben es, stundenlang draußen zu sein und schätzen uns sehr glücklich, dass wir einen eigenen Garten haben, der uns unendlich viel zu bieten hat. Wir beobachten alles was krabbelt und kriecht und erkunden die Natur mit all unseren Sinnen. Es ist uns wichtig unserer Tochter von klein auf die Natur näherzubringen. Es war an der Zeit ein eigenes Beet für sie anzulegen.

  • OHLALAMAMA_Bambino21

Wegwerfwindel ade! Wir wollen es mal mit Stoff versuchen!

Angesichts der Müllberge, welche durch Wegwerfwindeln entstehen, stand ich immer wieder vor der Entscheidung entweder mit Wegwerfwindeln weiter zu machen oder es mit der Stoffwindel zu versuchen. Lola ist nun mittlerweile tagsüber so gut wie trocken und daher dachte ich mir, dass es der perfekte Zeitpunkt wäre Stoffwindeln mal auszuprobieren.

  • OHLALAMAMA_KLEIDERUNDSCHRANK6

Mehr als nur Einkaufen, ein Second-Hand-Shoppingparadies für Sie und Ihn, wo auch Kinder auf ihre Kosten kommen!

Es handelt es sich um keinen gewöhnlichen Second-Hand-Laden, dieser Laden hat Boutiquecharakter mit bester Beratung. Etwas außerhalb vom Stadtkern von Schorndorf findet man Kleider & Schrank, äußerst stylisch und einladend und ganz und gar nicht wie man sonst Second-Hand-Läden kennt.

  • OHLALAMAMA_emilundgustav10

Ein Unterwäschentraum für kleine Räubertöchter und Piraten– ein idealer Allrounder für das ganze Jahr!

Bei Unterwäsche für Babys und Kleinkinder möchte man die zarte Kinderhaut in bequemer und hochwertiger Qualität gehüllt wissen – das Label Emil und Gustav sorgt nicht nur dafür, sondern auch dass die kleinen Bäuche nicht rausblitzen.

  • OHLALAMAMA_STUTTGART_HOMESTORY29

Zuhause ist ein Rückzugsort – Zuhause bedeutet ankommen

Diese Familie fühlt sich wohl, wenn es nicht zu voll gestellt ist, nicht zu viel an den Wänden hängt und nicht zu viel Farbe vorhanden ist. Lori putzt gerne und räumt noch lieber auf. Manchmal darf aber auch etwas herumliegen, auch wenn Besuch kommt – da ist sie nun, dank Merle, gelassener geworden, weil ihr die Zeit dafür einfach zu schade ist, sie unternimmt lieber etwas Schönes mit ihr.

  • OHLALAMAMA_Stuttgart10

Zuhause in Stuttgart
„Hier fühlen wir uns wohl, hier wollen wir bleiben.“

Flo kenne ich schon sehr lange – leider hatten wir uns aus den Augen verloren. Als ich erfuhr, dass er eine Tochter hat, freute ich mich, somit hatte ich einen triftigen Grund ihn und seine kleine Familie in Stuttgart zu besuchen. Im Interview erzählen sie OH LA LA MAMA von ihrer Elternzeit, von Dingen ohne die sie nicht können und was sie am liebsten in ihrer Freizeit unternehmen.

  • OHLALAMAMA_BELLAJANE18

Wo ist schon wieder der Schnuller?

Jede Mama kennt es: Das Kind braucht dringend seinen Schnuller, aber man findet ihn mal wieder nicht. Ich will gar nicht darüber nachdenken wie viele Schnuller wir schon gekauft haben, seit Lola auf der Welt ist. Entweder sie verschwinden auf mysteriöse Weise oder sie werden von ihr zerkaut und sind nicht mehr verwendbar. Gegen die Abnutzung kann man nichts tun, aber gegen den Schwund helfen Schnullerketten. Die sind nicht nur äußerst praktisch, sondern es gibt sie auch in allen möglichen hübschen Variationen, zum Beispiel von der Marke Bella Jane.

  • OHLALAMAMA_BMX9

„Überlebenstrick? Sich von Perfektion verabschieden!“

Als wir bei der kleinen Familie in Stuttgart zu Besuch waren, war mir sofort klar, dass ich sie nach der Homestory auch noch unbedingt porträtieren wollte. Wir wählten dafür einen sonnigen Tag und trafen uns noch einmal in Stuttgart, mitten in der Stadt, wo Flo am liebsten BMX fährt. Mehr dazu hier!

  • muttertagsgeschenkideen

Muttertagsgeschenkideen

Am 14.5.17 ist Muttertag, hier findet ihr ein paar Geschenkideen, die mein Mutterherz höher schlagen lassen, vielleicht ist ja auch was für euch dabei!

  • OHLALAMAMA_Rezeptidee14

Leckere Käsespätzle, ein absoluter Klassiker!

Bei diesen Temperaturen, die im Moment in Deutschland noch herrschen, kann man sich nach wie vor herzhafte Gerichte vorstellen. So sollten mal wieder Käsespätzle auf unseren Tellern landen. Sie sind ein absoluter Klassiker und die Zubereitung geht schnell und einfach. Hier geht es zum Rezept!

Load More Posts